Nanopartikel – aktuelle Diskussion zu Aufnahme in REACH-Verordnung

Beispiel Nanopartikel Kohlenstoffverkettung

Was sind Nanopartikel?

Unter dem Begriff Nanopartikel werden Teilchen mit einer Größe zwischen 1 und 100 Nanometer in Höhe, Breite oder Länge beschrieben. Der griechische Begriff „nanos“ bedeutet Zwerg und veranschaulicht die Größendimension.

Zum Vergleich: ein Menschenhaar ist 80.000 Nanometer breit.


Nanopartikel können mittels unterschiedlicher Verfahren hergestellt werden, z.B. durch Lasereinwirkung oder durch Zerkleinerungsprozesse.
Die Einsatzmöglichkeiten dieser Partikel sind zahlreich wie vielfältig und bei weitem noch nicht vollständig erforscht.

Weiterlesen

nach oben scrollen