Asbestmessung vielfach notwendig – reichen Maßnahmen wie Versiegeln?

GSA Asbestmessung an Fensterkitt

Asbestmessung bei Verdacht auf Asbestbelastung

Besteht der Verdacht einer Asbestbelastung, so ist eine Asbestmessung ratsam. Eine solche Fasermessung zu Asbest kann durch unser Messgerät SG12 erfolgen.

Diese Asbestmessung erfolgt nach der Richtlinie VDI 3492. Die dazu notwendige Probe kann durch unsere Messtechniker vor Ort entnommen werden. Gerne beraten wir Sie zu diesem Verfahren.

Wird die entsprechende Probe selbst entnommen, so sind einige wesentliche Punkte zu beachten. Als Erstes steht immer der persönliche Schutz, das heißt, Schutzkleidung und Atemmaske (FFP 2) sind unbedingt zu benutzen.

WeiterlesenAsbestmessung vielfach notwendig – reichen Maßnahmen wie Versiegeln?

Asbest Messung und Asbest Analyse durch die GSA Messgerätebau GmbH

Asbest Messung und Asbest Analyse – Experte GSA

Wir bieten als GSA Messgerätebau Gmbh genaue Asbest Messung und Asbest Analyse zum Ermitteln von Vorhandensein von Asbest an.Grundsätzlich ist es immer ratsam, die Probenahme und die Analyse von Fachexperten durchführen zu lassen. Unsere Messtechniker beraten Sie gerne in allen Fragen zur Probenahme und anschließender Asbest Messung und Auswertung. Kontaktieren Sie uns jederzeit, damit ein individuelles Messkonzept entwickelt werden kann. Als akkreditiertes Prüflabor ist die GSA Gesellschaft für Schadstoffanalytik ein kompetenter Partner an Ihrer Seite.

WeiterlesenAsbest Messung und Asbest Analyse durch die GSA Messgerätebau GmbH

Asbest Messung mit Probenahmegerät SG12

Mikroskopbild Faseranalyse

Mit dem Probenahmegerät SG12 eine präzise Asbest Messung durchführen

Besteht der Verdacht auf asbesthaltige Stoffe, so sollte eine Messung vorgenommen werden. Mit unserem Probenahmegerät SG12 prüfen unsere Messtechniker, ob Asbest vorhanden ist.

Wenn asbesthaltige Materialien gefunden wurden, so ist unbedingt eine fachmännische Entfernung ratsam. Es gibt einige wichtige Punkte bei der Abtragung und Entsorgung zu beachten.

WeiterlesenAsbest Messung mit Probenahmegerät SG12

Asbestmessung ist wichtig – über Asbest im Hause entscheidet oft das Baualter

Fasermessung asbesthaltiger Kitt

Asbestmessung – wichtig um mögliche Gesundheitsgefahren aufzuspüren

Hat die Asbestmessung und Analyse durch die GSA ergeben, dass es sich tatsächlich um Asbest handelt, sollten alle Arbeiten und Maßnahmen von Fachfirmen übernommen werden. Die Mitarbeiter sind im Bereich Asbest messen geschult und kennen die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen und die Entsorgungsvorschriften (mehr zu dem Thema finden Sie in unserem Artikel zu den Themen „Asbestmessung und Asbestanalyse“.

Von eigenständigen Maßnahmen ist dringend abzuraten, da Asbest ein hohes Gefahrenpotential aufweist und verschiedene Faktoren bei Asbestarbeiten beachtet werden müssen. Im Vordergrund steht immer der persönliche Schutz. Zudem gibt es eine Vielzahl von Vorschriften, die eingehalten werden müssen, wenn Asbest entsorgt wird.

WeiterlesenAsbestmessung ist wichtig – über Asbest im Hause entscheidet oft das Baualter

Asbest-Vorkommen weltweit

Mikroskopbild Asbestfasern

Einsatz von Asbest

Asbest wurde aufgrund seiner chemischen Eigenschaften vielfältig eingesetzt. Nach und nach erkannte man die gefährlichen Eigenschaften der Asbestfasern und beendete dessen Einsatz.

So sind seit 1993 die Herstellung, das Inverkehrbringen und die Verwendung von Asbest und asbesthaltigen Produkten verboten.

Im Zuge dessen werden asbesthaltige Materialien entfernt und ausgetauscht. Bei all diesen Arbeiten ist die TRGS 519 unbedingt zu beachten. (Weitere Informationen finden Sie hier)

Wie man in dem Diagramm erkennen kann, nahm der Asbestverbrauch stetig ab, je mehr man um die schädigende Wirkung wusste. 1979 trat bereits ein Verbot von Spritzasbest in Kraft, was für die erste Abnahme sorgte. In Österreich trat 1990 die Asbestverordnung in Kraft, die ein Herstellungsverbot beinhaltet. 1993 trat das deutsche Verbot in Kraft, sodass der Einsatz von Asbest gen Null ging.

WeiterlesenAsbest-Vorkommen weltweit

Schadstoffmessgeräte und Schadstoffanalysen

GSA Messgeräte für Schadstoffmessungen

Schadstoffmessgeräte um Schadstoffe im Haus oder Arbeitsplatz präzise messen

Sobald man entschieden hat, welche (Schad)Stoffe zu messen sind, steht die Auswahl nach geeigneten Schadstoffmessgeräte an. Um ein passendes Messgerät zu finden, müssen weitere Kriterien beachtet werden.

Dazu zählen der Einsatzort der Schadstoffmessgeräte (stationär oder personengetragen), notwendiger Explosionsschutz und der gewünschte Nennvolumenstrom.

WeiterlesenSchadstoffmessgeräte und Schadstoffanalysen

Schadstoff-Messgeräte der GSA im Vergleich

Vergleich Messgeräte

Schadstoff-Messgeräte im Vergleich

Wir bieten verschiedenste Probenahmegeräte für Schadstoffmessungen an. Damit Sie immer das richtige Schadstoff Messgerät für Ihre Ansprüche finden, haben wir eine Infografik zusammengestellt.

In dieser Grafik sind unsere Schadstoff-Messgeräte nebeneinander aufgeführt und nach verschiedenen Merkmalen strukturiert.

WeiterlesenSchadstoff-Messgeräte der GSA im Vergleich

nach oben scrollen