Asbestmessung vielfach notwendig – reichen Maßnahmen wie Versiegeln?

GSA Asbestmessung an Fensterkitt

Asbestmessung bei Verdacht auf Asbestbelastung

Besteht der Verdacht einer Asbestbelastung, so ist eine Asbestmessung ratsam. Eine solche Fasermessung zu Asbest kann durch unser Messgerät SG12 erfolgen.

Diese Asbestmessung erfolgt nach der Richtlinie VDI 3492. Die dazu notwendige Probe kann durch unsere Messtechniker vor Ort entnommen werden. Gerne beraten wir Sie zu diesem Verfahren.

Wird die entsprechende Probe selbst entnommen, so sind einige wesentliche Punkte zu beachten. Als Erstes steht immer der persönliche Schutz, das heißt, Schutzkleidung und Atemmaske (FFP 2) sind unbedingt zu benutzen.

WeiterlesenAsbestmessung vielfach notwendig – reichen Maßnahmen wie Versiegeln?

Asbestmessung bei Verdacht auf Asbestbelastung möglich

Asbestbelastung testen und entfernen Dachbereich

Asbestmessung mit dem GSA Messgerät SG12

Mit unserem Messgerät SG12 kann eine Asbestmessung bei möglicher gesundheitlicher Gefährung durch eine Asbestbelastung durchgeführt werden. Das Probenahmegerät SG12 eignet sich für eine Fasermessung in Innenräumen. Wird eine Asbestbelastung vermutet, so ist eine fachkundige Asbestmessung von Vorteil. Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

WeiterlesenAsbestmessung bei Verdacht auf Asbestbelastung möglich

Asbest Messung und Asbest Analyse durch die GSA Messgerätebau GmbH

Asbest Messung und Asbest Analyse – Experte GSA

Wir bieten als GSA Messgerätebau Gmbh genaue Asbest Messung und Asbest Analyse zum Ermitteln von Vorhandensein von Asbest an.Grundsätzlich ist es immer ratsam, die Probenahme und die Analyse von Fachexperten durchführen zu lassen. Unsere Messtechniker beraten Sie gerne in allen Fragen zur Probenahme und anschließender Asbest Messung und Auswertung. Kontaktieren Sie uns jederzeit, damit ein individuelles Messkonzept entwickelt werden kann. Als akkreditiertes Prüflabor ist die GSA Gesellschaft für Schadstoffanalytik ein kompetenter Partner an Ihrer Seite.

WeiterlesenAsbest Messung und Asbest Analyse durch die GSA Messgerätebau GmbH

Asbestmessung ist wichtig – über Asbest im Hause entscheidet oft das Baualter

Fasermessung asbesthaltiger Kitt

Asbestmessung – wichtig um mögliche Gesundheitsgefahren aufzuspüren

Hat die Asbestmessung und Analyse durch die GSA ergeben, dass es sich tatsächlich um Asbest handelt, sollten alle Arbeiten und Maßnahmen von Fachfirmen übernommen werden. Die Mitarbeiter sind im Bereich Asbest messen geschult und kennen die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen und die Entsorgungsvorschriften (mehr zu dem Thema finden Sie in unserem Artikel zu den Themen „Asbestmessung und Asbestanalyse“.

Von eigenständigen Maßnahmen ist dringend abzuraten, da Asbest ein hohes Gefahrenpotential aufweist und verschiedene Faktoren bei Asbestarbeiten beachtet werden müssen. Im Vordergrund steht immer der persönliche Schutz. Zudem gibt es eine Vielzahl von Vorschriften, die eingehalten werden müssen, wenn Asbest entsorgt wird.

WeiterlesenAsbestmessung ist wichtig – über Asbest im Hause entscheidet oft das Baualter

Asbestmessung und Asbestanalyse – Umgang mit Schadstoffen

GSA Messgerät

Bei Asbestmessung werden Probenahmen mit Messgeräten durchgeführt

Folgende Probenahmen sind möglich:

Materialprobenentnahme zur Asbestmessung

Zur besseren Einschätzung der Kosten folgt eine Beispielrechnung für ein Einfamilienhaus mit ca.100m² Grundfläche, Dachkonstruktion und Abdeckung sind homogen, 20km Anfahrt*

  • Einsatz des Messtechnikers: 2 x 0,5 h Fahrt + 1 h Probenahme und Dokumentation vor Ort = 2 h * 65€ = 130 €
  • Analytik: 2x Materialprobe gemäß VDI 3866 Blatt 5 „Bestimmung von Asbest in technischen Produkten“ = 2 * 51,50 € = 103 €
  • Fahrtkosten: 2 * 20 = 40 km * 0,60 € = 24€
  • Bericht: 1x pauschal 150 €
    • Summe = 407€

WeiterlesenAsbestmessung und Asbestanalyse – Umgang mit Schadstoffen

Asbestmessung und Faseranalyse

Elektronenrastermikroskop GSA Ratingen Faseranalyse

Asbestmessung über Probenahmegeräte  GSA Messgerät SG12 zur Faseranalyse

Eine Asbestmessung dient dazu, gefährliche Fasern, die gesundheitsschädlich sind zu ermitteln, um gefährliche Einwirkungen auf die Gesundheit zu verhindern. So können Asbestfasern Lungenkrebs auslösen. Die GSA Messgeräte hat eine besondere Probenahmegeräte, wie  das Probenahmegerät SG12, um Asbestfaser Vorkommen zu ermitteln und zu messen.

WeiterlesenAsbestmessung und Faseranalyse

Asbestmessung zur Ermittlung von Schadstoffen im Hause

Elektronenrastermikroskop, Arbeitsplatz GSA Ratingen

Asbestmessung und Analyse

Die Messung von Asbest ist besonders im Vorfeld von Sanierungsarbeiten wichtig, die entsprechende Regelung dazu findet sich in der TRGS 519. Für die Asbestmessung ist unser Messgerät SG12 bestens geeignet, da es Fasern nach VDI 3492 messen kann, insbesondere wenn hohe Volumenströme zur Messung benötigt werden.

WeiterlesenAsbestmessung zur Ermittlung von Schadstoffen im Hause

nach oben scrollen