Schadstoffmessgeräte und Schadstoffanalysen

GSA Messgeräte für Schadstoffmessungen

Schadstoffmessgeräte um Schadstoffe im Haus oder Arbeitsplatz präzise messen

Sobald man entschieden hat, welche (Schad)Stoffe zu messen sind, steht die Auswahl nach geeigneten Schadstoffmessgeräte an. Um ein passendes Messgerät zu finden, müssen weitere Kriterien beachtet werden.

Dazu zählen der Einsatzort der Schadstoffmessgeräte (stationär oder personengetragen), notwendiger Explosionsschutz und der gewünschte Nennvolumenstrom.

WeiterlesenSchadstoffmessgeräte und Schadstoffanalysen

Asbestmessung und Faseranalyse

Elektronenrastermikroskop GSA Ratingen Faseranalyse

Asbestmessung über Probenahmegeräte  GSA Messgerät SG12 zur Faseranalyse

Eine Asbestmessung dient dazu, gefährliche Fasern, die gesundheitsschädlich sind zu ermitteln, um gefährliche Einwirkungen auf die Gesundheit zu verhindern. So können Asbestfasern Lungenkrebs auslösen. Die GSA Messgeräte hat eine besondere Probenahmegeräte, wie  das Probenahmegerät SG12, um Asbestfaser Vorkommen zu ermitteln und zu messen.

WeiterlesenAsbestmessung und Faseranalyse

nach oben scrollen