PAK – Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe

Analyseplatz für PAK

PAK – Definition

PAK – (Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe )  ist ein Sammelbegriff für eine Stoffgruppe aus organischen Verbindungen.

Diese bestehen aus zwei oder mehreren (bis zu sieben) miteinander verbundenen Benzolringen, weshalb man auch von kondensierten Ringsystemen spricht. Die ringförmigen Kohlenwasserstoffe weisen häufig zusätzlich Substituenten (häufig Methylgruppen) oder Derivate (Sauerstoff oder Stickstoff) auf.

Weiterlesen

nach oben scrollen