Technische Regeln für Gefahrstoffe – TRGS 400

Schutzausrüstung am Arbeitsplatz

Die Technischen Regeln für Gefahrstoffe – TRGS

Die Abkürzung TRGS bedeutet Technische Regeln für Gefahrstoffe und sind grundlegendes Element des Arbeitsschutzes. Diese Regeln konkretisieren die Anwendungen der Gefahrstoffverordnung.

Eine solche Gefährdungsbeurteilung ist immer dann notwendig, wenn am Arbeitsplatz Schadstoffe vorhanden sein können. Der Arbeitgeber ist in der Pflicht den Arbeitnehmer vor einer möglichen Gesundheitsgefährdung zu schützen.

WeiterlesenTechnische Regeln für Gefahrstoffe – TRGS 400

Vorstellung der GSA Ratingen

GSA Ratingen Logo

Wer ist die GSA Ratingen?

Die GSA Schadstoffanalytik mbH (GSA Ratingen) ist ein langjähriger Partner der GSA Messgerätebau, der sich auf die Schadstoffanalyse spezialisiert hat.
Die enge Zusammenarbeit zeigt sich nicht nur in der räumlichen Nähe, sondern auch in den sich ergänzenden Arbeitskompetenzen.

 

WeiterlesenVorstellung der GSA Ratingen

nach oben scrollen