Asbestmessung bei Verdacht auf Asbestbelastung möglich

Asbestbelastung testen und entfernen Dachbereich

Asbestmessung mit dem GSA Messgerät SG12

Mit unserem Messgerät SG12 kann eine Asbestmessung bei möglicher gesundheitlicher Gefährung durch eine Asbestbelastung durchgeführt werden. Das Probenahmegerät SG12 eignet sich für eine Fasermessung in Innenräumen. Wird eine Asbestbelastung vermutet, so ist eine fachkundige Asbestmessung von Vorteil. Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Weiterlesen

Asbest Messung mit Probenahmegerät SG12

Mikroskopbild Faseranalyse

Mit dem Probenahmegerät SG12 eine präzise Asbest Messung durchführen

Besteht der Verdacht auf asbesthaltige Stoffe, so sollte eine Messung vorgenommen werden. Mit unserem Probenahmegerät SG12 prüfen unsere Messtechniker, ob Asbest vorhanden ist.

Wenn asbesthaltige Materialien gefunden wurden, so ist unbedingt eine fachmännische Entfernung ratsam. Es gibt einige wichtige Punkte bei der Abtragung und Entsorgung zu beachten.

Weiterlesen

Asbestmessung ist wichtig – über Asbest im Hause entscheidet oft das Baualter

Fasermessung asbesthaltiger Kitt

Asbestmessung – wichtig um mögliche Gesundheitsgefahren aufzuspüren

Hat die Asbestmessung und Analyse durch die GSA ergeben, dass es sich tatsächlich um Asbest handelt, sollten alle Arbeiten und Maßnahmen von Fachfirmen übernommen werden. Die Mitarbeiter sind im Bereich Asbest messen geschult und kennen die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen und die Entsorgungsvorschriften (mehr zu dem Thema finden Sie in unserem Artikel zu den Themen „Asbestmessung und Asbestanalyse“.  

Weiterlesen

Asbest-Vorkommen weltweit

Mikroskopbild Asbestfasern

Einsatz von Asbest

Asbest wurde aufgrund seiner chemischen Eigenschaften vielfältig eingesetzt. Nach und nach erkannte man die gefährlichen Eigenschaften der Asbestfasern und beendete dessen Einsatz.

So sind seit 1993 die Herstellung, das Inverkehrbringen und die Verwendung von Asbest und asbesthaltigen Produkten verboten.

Weiterlesen

Asbestmessung und Faseranalyse

Elektronenrastermikroskop GSA Ratingen Faseranalyse

Asbestmessung über Probenahmegeräte  GSA Messgerät SG12 zur Faseranalyse

Eine Asbestmessung dient dazu, gefährliche Fasern, die gesundheitsschädlich sind zu ermitteln, um gefährliche Einwirkungen auf die Gesundheit zu verhindern. So können Asbestfasern Lungenkrebs auslösen. Die GSA Messgeräte hat eine besondere Probenahmegeräte, wie  das Probenahmegerät SG12, um Asbestfaser Vorkommen zu ermitteln und zu messen.

Weiterlesen

GSA Gesellschaft für Schadstoffanalytik mbH führt Schadstoffmessungen durch

Schadstoffmessung

Schadstoffmessungen durch die GSA Ratingen

Im Bereich der Messtechnik ist die GSA der Ansprechpartner für den Einsatz von Messgeräten für Schadstoffmessungen. Um beispielsweise Asbestfasern zu messen, ist unser Probenahmegerät SG12 bestens geeignet. Unser Partner, die GSA Ratingen, bietet die Möglichkeit, Messungen in Ihrem Auftrag durchzuführen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an GSA Gesellschaft für Schadstoffanalytik.

Weiterlesen

Asbestmessung zur Ermittlung von Schadstoffen im Hause

Elektronenrastermikroskop, Arbeitsplatz GSA Ratingen

Asbestmessung und Analyse

Die Messung von Asbest ist besonders im Vorfeld von Sanierungsarbeiten wichtig, die entsprechende Regelung dazu findet sich in der TRGS 519. Für die Asbestmessung ist unser Messgerät SG12 bestens geeignet, da es Fasern nach VDI 3492 messen kann, insbesondere wenn hohe Volumenströme zur Messung benötigt werden.

Weiterlesen

nach oben scrollen